Showtec läßt Tromsø strahlen
TEILEN
Showtec läßt Tromsø strahlen

Zwei Monate lang, von Mitte Mai bis Mitte Juli, geht die Sonne im Norden von Norwegen nicht unter. Dieses Phänomen ist als „Mitternachtssonne“ bekannt und sorgt für ein hohes Touristenaufkommen an Orten wie Tromsø.

Seit 2004 findet das Openair-Festival „Bukta Tromsø Open Air Festival, Paradisebukta“ im Juli statt. Während dieses dreitägigen Festivals treten etwa dreißig Acts aus Norwegen und dem Ausland auf. Unser norwegischer Kunde Que Professional AS erhielt den Auftrag, sich um die Beleuchtung zu kümmern. Auf einer Bühne kamen Showtec Sunstrip Active MKII sowie Showtec Stage Blinder 2 DMX-Einheiten zum Einsatz. Dieses Bild des Fotografen Daniel Lilleeng gibt die Atmosphäre des Festivals perfekt wieder.